Sportlerehrung beim TV Enzberg

Enzberg 17. März 2018 - Zum neunten Mal fand vor der Mitgliederversammlung um 17:30 Uhr im Clubhaus der FC Viktoria Enzberg die Ehrung der erfolgreichen Sportler 2017 des TV Enzberg und zum achten Mal die Verleihung des Sportabzeichens statt. Insgesamt konnte 24 Mal das Mehrkampfabzeichen, 38 Mal das Sportabzeichen und 6 Familiensportabzeichen verliehen werden. Für 12 Einzelkreismeistertitel und 3 Mannschaftskreismeistertitel wurden die Sportler mit einem Präsent / Gutschein gewürdigt. Bei dem Mehrkampfabzeichen wurde 8 Mal das „Goldene“ und 8 Mal das „Silberne“ und 7 Mal das „Bronzene“ Abzeichen verliehen. Udo Hofmann erhielt zudem ein Mehrkampf Sonderabzeichen in „Gold“ mit der Zahl 5. 2 Sportler legten 2017 zum ersten Mal das Sportabzeichen im Erwachsenenbereich ab.

Der Sportabzeichentreff des TVE würde sich freuen, wenn 2018 wieder zahlreiche aktive oder bisher passive Sportler sich zur Teilnahme am Sportabzeichen entschließen könnten. Die Anforderungen fürs Sportabzeichen können von den meisten Kindern / Jugendlichen und Erwachsenen erbracht werden, wenn vielleicht auch etwas Training erforderlich ist. Aber, so soll es auch sein. – Denn: “Ohne Fleiß – kein Preis” Von Mai bis September besteht ab 18 Uhr dienstags die Möglichkeit auf dem Sportplatz bei der Hartfeldturnhalle für das Sportabzeichen zu trainieren. Die vorläufigen Abnahmetermine werden auf der Homepage unter http://www.tvenzberg.de/abnahme-termine veröffentlicht.

Bilder der Ehrungen

Sportler

Die aktiven Sportler, die 2017 das Sportabzeichen bzw. das DLV Mehrkampfanzeichen erreicht haben

gold

DLV - Mehrkampfabzeichen in Gold

von links: Nina Hauck, Robin Berse, Udo Hofmann, Philipp Watana, Marvin Malohn, Kai Unglaub, Harald Schell, Frank Pfleiderer

silber

DLV - Mehrkampfabzeichen in Silber

von links: Lena Langenstein, Sara Ben El Kilani, Benjamin Langenstein, Henriette Schell, Marvin Morlock

es fehlen: Manuel Hauck, Max Kühn, Fynn Prüß

Bronze

DLV - Mehrkampfabzeichen in Bronze

von links vorne: Jasmin & Svenja Didak, Jennifer Kuler

von links hinten: Luka Jakobsen, Dennis Morlock, Matthias Schell, Max Pfleiderer

Kreism

Einzelkreismeister des TV Enzberg

von links: Frank Pfleiderer, Kai Unglaub, Matthias Schell, Sara Ben El Kilani, Lena Langenstein, Marvin Malohn, Robin Berse, Max Pfleiderer, Ralf Geiger

Mannschaft

Mannschaftskreismeister

von links: Dennis Morlock, Frank Pfleiderer, Kai Unglaub, Matthias Schell, Robin Berse, Carl Pfleiderer, Max Pfleiderer

© 2018 TV 1889 Enzberg e.V.
GYMWELT GYM FIT Qualitätsmerkmal Kinderschutz