Roßwager Stäffeleslauf

Roßwag, 31. Mai 2019 – An diesem Freitag wurde der achte Lauf über 401 Stäffele in den Roßwager Weinbergen gestartet. Die Laufzeit betrug auch dieses mal 101 Minuten. Dieses Jahr gingen über 70 Mannschaften in vierer und zweier Teams an den Start. Das erste heiße Wochenende machte das Bewältigen der 401 Stufen, die durch den Weinberg steil nach oben führten ein wenig schwieriger als letztes Jahr. Der TVE war dieses Jahr mit einem Herren Team am Start. Die Mannschaft mit Matthias Schell, Max Pfleiderer, Manuel Hauck und  Frank Pfleiderer belegte mit 8 Runden auf der 2,3 km Strecke unter 50 Vierer-Teams Platz 10 im Gesamtklassement, was aufgrund der starken Konkurrenz ein sehr gutes Ergebnis war. Den Abend ließ man dann noch bei dem einen oder anderen Schlückchen Wein im Festzelt ausklingen. Einen besonderen Dank wiederrum an dieser Stelle an die Enzberger Fans, welche „die TVE-ler an der Strecke lautstark unterstützten.

Mannschaft TVE

Teilnehmer des TVE beim Roßwager Stäffeleslauf

von links: Frank, Manuel, Max, Matthias

Endlich oben

Matthias - Endlich oben

Mit letzter Kraft

Manuel - Mit letzter Kraft

© 2019 TV 1889 Enzberg e.V.
2018 gymwelt logo rgb Qualitätsmerkmal Kinderschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.