Bewegungsprogramm „Fünf Esslinger“ für mehr Mobilität  - Auch beim TV Enzberg

Ein Leben lang fit bleiben: Wer wünscht sich das nicht?! Mit dem Bewegungsprogramm „Fünf Esslinger“ ist man auf einem guten Weg dahin. Die „Fünf Esslinger“ sind ganz auf den Erhalt von Muskeln und Knochen ausgerichtet, um Osteoporose, Stürzen und Knochenbrüchen vorzubeugen. Der TV Enzberg bietet seit 2017 auch dieses Programm als Einstiegskurs für Menschen in der zweiten Lebenshälfte an.   

Im Laufe des Lebens schwinden die Muskeln und Knochen. Das lässt sich auch nicht vollständig aufhalten,  aber das Tempo verlangsamt sich mit regelmäßiger und richtiger Bewegung  erheblich.  Es geht beim Üben dabei nicht um den sportlichen Wettkampf, sondern um möglichst lange Gesunderhaltung. „Und es ist nie zu spät, Bewegung als Heilmittel einzusetzen“, das betont  Dr. Martin Runge, Altersmediziner und Urheber des Bewegungsprogramms zum Erhalt von Bewegung, Muskeln und Knochen.

Keine Übung der „Fünf Esslinger“ ist völlig neu. Sie beinhalten jedoch im wissenschaftlich begründeten Zusammenspiel die vier wichtigsten Komponenten Kraft, Leistung, Dehnung und  Balance. Fitness wird oft mit Ausdauer verbunden. Gelenkschonendes Ausdauertraining ist auch unerlässlich, um Herz und Kreislauf zu stärken - aber für sich allein nicht genug:  „Einer mit weniger Muskeln ist schneller im Rollstuhl“, so der Altersmediziner ganz pragmatisch. Sehr häufig sei der Knochenabbau nicht hormonell, sondern muskulär bedingt.

Ab sofort gibt es die Fünf Esslinger auch beim TV Enzberg als Kursangebot. Die Übungsleiter Erwin und Heiderose Flad wurden speziell auf das Bewegungsprogramm geschult. Der Kurs umfasst 10 Kurseinheiten. 

Neuer Kursbeginn:  18. Mai 2018

Weitere Informationen und Anmeldung:  Tel. 07041/5735, oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 TV 1889 Enzberg e.V.
GYMWELT GYM FIT Qualitätsmerkmal Kinderschutz