Faustballer des TV Enzberg vor entscheidendem Heimspieltag

Nach 10 Saisonspielen in der Bezirksliga Nord stehen die Faustballer des TV Enzberg vor dem letzten und entscheidenden Spieltag auf Platz eins der Tabelle. Die stark verjüngte Mannschaft konnte in den vergangenen Spielen überzeugen und musste nur 2 Punkte abgeben. Hier machte sich auch die verbesserte Trainingssituation bemerkbar denn seit dieser Saison können die Enzberger Faustballer in der neuen Lindachhalle in Mühlacker unter realen Bedingungen trainieren.

Dass die Entscheidung über den Aufstieg erst am letzten Spieltag fällt liegt auch an der starken Leistung der zweiten Mannschaft aus Ötisheim. Sie liegt punktgleich mit Enzberg an der Tabellenspitze und musste sich bisher nur der jungen Enzberger Truppe im Hinspiel geschlagen geben. Am Sonntag, 25.02.2018 kommt es nun zum finalen Spieltag in der Enztalsporthalle in Mühlacker. Das erste Spiel des Tages bestreiten ab 10:00 Uhr der TSV Ötisheim 2 gegen den TSV Ötisheim 1. Danach kommt es dann zum Finale um den Aufstieg in die Landesliga. Ab ca. 11:00 Uhr spielt der TV Enzberg gegen den TSV Ötisheim 2. Es wird ein enges und stimmungsvolles Spiel erwartet bei dem die Enzberger auf viele eigene Fans hoffen da aus Ötisheim etliche Zuschauer erwartet werden. Als zusätzlichen Anreiz für die Zuschauer gibt es Weißwürste mit frischen Brezeln und dem passenden Getränk dazu. Also kommen Sie zahlreich in die Enztalsporthalle um die Enzberger Faustballer bei ihrem Vorhaben Aufstieg in die Landesliga tatkräftig zu unterstützen.

Tabelle BZL 2018

Nächste Termine

AKTUELLE TVE INFORMATIONEN:

 

Aktuelle TVE News (weitere News finden sie unter Aktuelles)

 

TVE Sportmöglichkeiten am heutigen Tag

26 Sep 2018
18:00 - 20:00
Hartfeldturnhalle
Tischtennis Jugend
26 Sep 2018
18:00 -
Parkplatz Turn- & Festhalle
Walkingtreff
26 Sep 2018
18:30 -
Wendeplatte Gaulsgraben
Lauf- & NordicWalkingtreff
26 Sep 2018
20:00 - 22:00
Hartfeldturnhalle
Tischtennis Erwachsene
© 2018 TV 1889 Enzberg e.V.
GYMWELT GYM FIT Qualitätsmerkmal Kinderschutz