Sportcamp


Mitgliederversammlung des TV Enzberg

Enzberg, 17. März 2018 - Um 19 Uhr wurde die Mitgliederversammlung des TVE im Clubhaus der Viktoria Enzberg eröffnet, an denen auch zahlreiche Ehrungen von Mitgliedern durchgeführt wurden. Nach der Begrüßung und Feststellung der Ordnungsgemäßen Einberufung der MV folgte der Bericht der 1. Vorsitzenden Ute Jakobsen. Die Mitgliederzahl blieb annähernd gleich gegenüber dem Vorjahr.

Die Finanzreferentin berichtete von einem guten Plus in der Vereinskasse, welches die Kassenprüfer bestätigen konnten. Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft, standen Verbandsehrungen auf der Tagesordnung. Bärbel Vorrink vom Turngau Neckar Enz und Kai Bäumges Sportkreisjugendleiter Ludwigsburg nahmen diese Ehrungen vor. Mit WLSB Bronze wurden Martina Barth, Oliver Jilke, Heiderose und Erwin Flad ausgezeichnet. Die WLV Nadel in Silber erhielt Margit Unglaub. Die Gauehrennadel in Silber Alexander Leibbrock. Mit STB Bronze wurden Josip Didak, Martina Heugel Schell, Ute Jakobsen und Angelika Pfleiderer ausgezeichnet. Harald Schell wurde DTB Bronze verliehen und Andrea Rottner den Gauehrenbrief.

Bärbel Vorrink nutzte die MV um an diesem Abend Andrea Rottner und somit dem TVE zum 11mal in Folge den Pluspunkt Gesundheit.DTB zu überreichen. Gleichzeitig wurde der Verein zum wiederholten Male mit dem Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet, das der Deutsche Sportbund in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer für gesundheitsorientierte Sportangebote vergibt. Zudem sind die Kurse von Andrea Rottner nun auch ZPP zertifiziert, damit ist eine Bezuschussung der Krankenkassen möglich. Im Anschluss folgten die Berichte der Abteilungen.

Im zweiten Teil der Ehrungen an diesem Abend wurden langjährige Mitglieder geehrt.

70 Jahre  Heide Stark

60 Jahre  Gretel & Hans Wild

50 Jahre  Regina Bauer, Ewald Lehrer

40 Jahre  Harald Schell

30 Jahre  Ruth Bader, Susanne Bellon, Manuela Burkhard, Christine Denner, Volker Gabert, Gerd Goll, Erika Günthner, Regina Malohn, Elmar Münchinger, Annette Schwarz, Petra Slavik-Kälber, Martin Speer, Hildegard Stretz

25 Jahre  Michael Däbritz, Bettina Kraus-Vogt, Helga Weiß

20 Jahre  Eric Berse, Jana Burgemeister, Daniela Hauck-Burgemeister, Ulrike Kessler, Kevin Kummer, Uwe Neubauer, Petra & Tobias Nirk, Helga Raff, Theresia Trost

10 Jahre  Lena Frank, Sofie Geiger, Miriam Göhler, Ralf Matthäus, Ingrid Obleser, Michael Zorn, Khadija Latifa Siebner, Charlotta, Sandra & Johannes Gleich

Jedes geehrte Mitglied erhielt die Ehrenurkunde des Vereines, sowie ab 20 Jahre Mitgliedschaft ein Präsent.

Nachdem diese Ehrungen durchgeführt waren folge der Tagesordnungspunkt Wahlen.

Alle bisherigen Amtsträger wurden einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt. Die angesetzte Beitragserhöhung im Kinder- & Jugendbereich wurde mit 40 Ja Stimmen zu 3 Nein Stimmen beschlossen. Sie tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Ende der MV war 21:15 Uhr.

 

lange Mitg

Die geehrten langjährigen Mitglieder (es konnten leider nicht alle anwesend sein)

Sportlerehrung beim TV Enzberg

Enzberg 17. März 2018 - Zum neunten Mal fand vor der Mitgliederversammlung um 17:30 Uhr im Clubhaus der FC Viktoria Enzberg die Ehrung der erfolgreichen Sportler 2017 des TV Enzberg und zum achten Mal die Verleihung des Sportabzeichens statt. Insgesamt konnte 24 Mal das Mehrkampfabzeichen, 38 Mal das Sportabzeichen und 6 Familiensportabzeichen verliehen werden. Für 12 Einzelkreismeistertitel und 3 Mannschaftskreismeistertitel wurden die Sportler mit einem Präsent / Gutschein gewürdigt. Bei dem Mehrkampfabzeichen wurde 8 Mal das „Goldene“ und 8 Mal das „Silberne“ und 7 Mal das „Bronzene“ Abzeichen verliehen. Udo Hofmann erhielt zudem ein Mehrkampf Sonderabzeichen in „Gold“ mit der Zahl 5. 2 Sportler legten 2017 zum ersten Mal das Sportabzeichen im Erwachsenenbereich ab.

Der Sportabzeichentreff des TVE würde sich freuen, wenn 2018 wieder zahlreiche aktive oder bisher passive Sportler sich zur Teilnahme am Sportabzeichen entschließen könnten. Die Anforderungen fürs Sportabzeichen können von den meisten Kindern / Jugendlichen und Erwachsenen erbracht werden, wenn vielleicht auch etwas Training erforderlich ist. Aber, so soll es auch sein. – Denn: “Ohne Fleiß – kein Preis” Von Mai bis September besteht ab 18 Uhr dienstags die Möglichkeit auf dem Sportplatz bei der Hartfeldturnhalle für das Sportabzeichen zu trainieren. Die vorläufigen Abnahmetermine werden auf der Homepage unter http://www.tvenzberg.de/abnahme-termine veröffentlicht.

Bilder der Ehrungen

Sportler

Die aktiven Sportler, die 2017 das Sportabzeichen bzw. das DLV Mehrkampfanzeichen erreicht haben

gold

DLV - Mehrkampfabzeichen in Gold

von links: Nina Hauck, Robin Berse, Udo Hofmann, Philipp Watana, Marvin Malohn, Kai Unglaub, Harald Schell, Frank Pfleiderer

silber

DLV - Mehrkampfabzeichen in Silber

von links: Lena Langenstein, Sara Ben El Kilani, Benjamin Langenstein, Henriette Schell, Marvin Morlock

es fehlen: Manuel Hauck, Max Kühn, Fynn Prüß

Bronze

DLV - Mehrkampfabzeichen in Bronze

von links vorne: Jasmin & Svenja Didak, Jennifer Kuler

von links hinten: Luka Jakobsen, Dennis Morlock, Matthias Schell, Max Pfleiderer

Kreism

Einzelkreismeister des TV Enzberg

von links: Frank Pfleiderer, Kai Unglaub, Matthias Schell, Sara Ben El Kilani, Lena Langenstein, Marvin Malohn, Robin Berse, Max Pfleiderer, Ralf Geiger

Mannschaft

Mannschaftskreismeister

von links: Dennis Morlock, Frank Pfleiderer, Kai Unglaub, Matthias Schell, Robin Berse, Carl Pfleiderer, Max Pfleiderer

© 2019 TV 1889 Enzberg e.V.
2018 gymwelt logo rgb Qualitätsmerkmal Kinderschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok